Navigation: Go to start of text (skip navigation), Go to search, Go to select language, Go to important links, Go to additional information (skip content) Go to main navigation,

A A A


Ferien

Ferien „In der Entspanntheit der Ferien lassen sich nur schlecht weitreichende Entscheidungen treffen.“ Entspannt und fern aller Sorgen daheim hat auch das gesunde Misstrauen mitunter Ferien. Leider meist an einem anderen Ferienort. Wenn Sie nicht gerade zu der Sorte Ferienreisenden gehören, die Ferien machen, um Mängel zu finden, sondern eher der Geniesser sind, könnten Sie schon zur Gruppe der Gefährdeten gehören. Das Timesharing-Appartment-Schnäppchen könnte sich schon bald als Vollzeit-Albtraum herausstellen. Natürlich spielen die Verkäufer von solchen Timesharing-Angeboten auch mit der Komponente Zeitdruck, denn die Ferien gehen ja oft schnell zu Ende.

Wertloses „Gold oder Edelsteine“ an unwissende Laien zu verkaufen, ist eine beliebte Methode von Betrügern, schnelles Geld zu machen. Da wird dann auch gezielt mit Zeitdruck und der Gier der Opfer gespielt.

„Dumme Touristen“ mit fremden Währungen reinzulegen oder zu übervorteilen, ist in manchen Ländern häufig verbreitet. In Ägypten gibt es 50-Piaster- (ca. 10 Rappen) und 50-Pfund- (ca. 10 Franken) Noten. Uns wurde folgender Fall berichtet: „Ein Taxifahrer behauptete, ich hätte ihm nur eine 50-Piaster-Note statt einer 50-Pfund-Note gegeben, obwohl ich genau wusste, dass ich gar keine Piasternoten hatte. Als er dann anfing, laut zu lamentieren, sagte ich ihm, er versuche, mich zu betrügen und er könne gerne die Polizei rufen und liess ihn einfach stehen.“


In den Ferien ist man besonders anfällig für die folgenden Betrugsarten: Timesharing, Seniorenfahrten, Einkäufe, Falschgeld, Wechselgeldbetrug.


Die Eule rät

 

  • Vor wichtigen grösseren Kaufentscheidungen Preise vergleichen!
  • Verträge nur unterschreiben, wenn Sie die Sprache und den Vertrag auch verstehen!
  • Nicht unter Zeitdruck setzen lassen!
  • Finger weg von Schnäppchen-Schmuck oder Edelsteinen!
  • Machen Sie sich mit der Währung des Gastlandes vertraut!

Twitter