Navigation: Go to start of text (skip navigation), Go to search, Go to select language, Go to important links, Go to additional information (skip content) Go to main navigation,

A A A


«So was gibt es doch nicht!»

Betrüger versprechen einem das Blaue vom Himmel nur um Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen! «Lernet Klugheit, ihr Einfältigen, und ihr Toren lernet Verstand.» Sprüche 8,5

Immer da, wo wir träumen und Fantasieschlösser bauen, sind wir auch verwundbar. Ein Sprichwort sagt: „Der Bau von Luftschlössern kostet nichts. Aber ihre Zerstörung ist sehr teuer.“ Bauen Sie Luftschlösser mit Freunden und nicht mit Fremden. Seien Sie kritisch, wenn ein Fremder Ihnen die Erfüllung Ihrer Wünsche und Träume verspricht. Seien Sie wachsam, wenn er sich dabei noch selbstlos darstellt.

Der Fuchs und der Esel

Ein Esel warf einmal eine Löwenhaut um sich herum, lustwandelte mit stolzen Schritten im Wald und schrie sein 'Ia Ia' aus allen Kräften, um die anderen Tiere in Schrecken zu setzen. Alle erschraken, nur der Fuchs nicht. Dieser trat keck vor ihn hin und höhnte ihn: "Mein Lieber, auch ich würde vor dir erschrecken, wenn ich dich nicht an deinem 'Ia' erkannt hätte. Ein Esel bist und bleibst du!"

Mancher Einfältige in prächtigem Gewande gälte mehr, wenn er schwiege, denn: Mit Schweigen sich niemand verrät. (Aesop)


Die Eule rät

«Es ist gut, wenn das Herz naiv ist, aber nicht der Kopf.» Anatole France


Twitter