Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen), Zur Suche, Zur Sprachauswahl, Zu wichtigen Links, Zu zusätzlicher Information (Inhalt überspringen) Zur Hauptnavigation,

A A A

Investitions- und Projektbetrug

„Gier ist meine Lieblingssünde“ sagt er Teufel „damit bekomme ich sie alle!“
«Bunt verpackte leere Schachteln...»

Bei dieser Betrugsart täuscht der Betrüger dem potenziellen Opfer eine lukrative Geschäftsmöglichkeit in Form einer Beteiligung an einer neuen Firma vor.

Dabei gibt es folgende Erkennungsmerkmale

  • «Zu schön, um wahr zu sein!» Revolutionäres Produkt
    Es handelt sich meist um angeblich neue, revolutionäre Erzeugnisse auf den Gebieten der Technologie, speziell der Kommunikations- und Pharmatechnologie.
  • »Mehr Schein als Sein...!» Bekannte Verfahren
    Die Produkte basieren oft auf bekannten Verfahren, die jedoch keinen grossen kommerziellen Erfolg hatten oder bereits veraltet sind.
  • »Entwaffnende Ehrlichkeit...» Projekt in Planung
    Immobilienprojekte sind meistens in Mittel - und Osteuropa angesiedelt und befinden sich im Stadium der Planung.
  • «Zu schön, um wahr zu sein!» Einmalige Gelegenheit mit grossem Gewinn
    Bei allen Projekten steht die Einmaligkeit im Zentrum und sie versprechen einen branchenunüblichen, hohen Gewinn.
  • «Nur noch heute!» Zeitdruck
    Es besteht Zeitdruck (baldiger Börsengang, Anfang der Bauphase und dergleichen).
  • «Mehr Schein als Sein...!» Professionelle Präsentation
    Die Präsentation dieser Projekte kann durchaus sehr professionell sein, da auch Banken und Finanzinstitute angesprochen werden sollen. 

Folgende Persönlichkeitsmerkmale erhöhen die Anfälligkeit für diese Betrugsart

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrössern!


Beispiele

Eine schon fast lustige Variante des Projektbetrugs machte im Dezember 2007 als E-Mail die Runde. Wollten Sie nicht schon immer mal in Kaninchenzucht an der Elfenbeinküste investieren?


Die Eule rät

 

  • Initianten abklären
    Klären Sie das angebotene Projekt und seine Initianten detailliert ab.
  • Unabhängige Spezialisten befragen
    Ziehen Sie im Zweifelsfall Fachliteratur oder unabhängige Spezialisten auf dem entsprechenden Gebiet zu Rate.
  • Finanzinstitute hinterfragen
    Erkundigen Sie sich nach anerkannten Finanzinstituten, die an den Projekten beteiligt sind.
  • Wieso ich?
    Überlegen Sie sich, weshalb gerade Sie als Anleger interessant oder plausibel sein sollen. Dies vor allem im Zusammenhang mit Bauprojekten im Ausland: Macht es Sinn, Investoren für ein z. B. osteuropäisches, lokales Projekt gerade in der Schweiz zu suchen?
  • Risiko abklären
    Hohe Renditen bedeuten immer hohes Risiko. Dies gilt im besonderen Masse für neue Technologien und Produkte.

Was tun, wenn Sie schon geschädigt wurden?

Bei begründetem Betrugsverdacht Anzeige bei der Polizei empfohlen!


Erstellt am: 07.09.2010 | Geändert am: 21.08.2015

Newsblog

FAQ

Siehe auch die FAQ zu: Sicher online einkaufen und Abofallen.

Downloads

Adressen

Diese Adressen könnten Sie auch interessieren: «Konsumentenschutz»»

Falschgelderkennung - Deutsche Bundesbank
Card Security
Swiss Bankers Travel Cash Card
Wegweiser Online-Shopping | Guide aux achats en ligne | Guida agli acquisti online
Systèmes boule de neige et concours
Stop Betrug | Stop Escro | Stop Truffa
Pishing Erkennungstest Deutsch / English
Safety Concept of Swiss Banknotes SNB
Sicherheitskonzept des Schweizer Franken
La système de sécurité de billets de banque
Security-check.ch deutsch
Eidgenössische Finanzverwaltung
Administration fédérale des finances
Amministrazione federale delle finanze
Eidgenössische Bankenkommission
Commission fédérale des banques
ebk.admin
seco-admin
eBay Sicherheitsportal
Stop Piracy
Ombudstelle
Osec
Zentralstelle für Kreditinformation
Schweizer Nationalbank - Sicherheitsmerkmale Schweizer Franken
EZB: Sicherheitsmerkmale Euro
Euro-Blütentrainer, falsche Euro Noten erkennen
Statistik Schweiz - Bundesamt für Statistik
Rumänien: Der Ort, aus dem die Ebay-Betrüger kommen - Computer-technik - STERN.DE
Online Kaufen - mit Verstand!
Online-Einkaufen: Verbrauchertipps
Initiative sicherer Autokauf im Internet
Nigeria Connection wütet auf eBay: Millionen-Schaden für Verkäufer - netzwelt.de
Dubiose Webseiten: Millionenschäden durch Internet-Abzocke - Netzwelt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten
medianet.at
So fallen Sie nicht auf die 3 falschen Symbole der Autorität herein
ZEWO Gemeinnützige Organisationen mit Gütesiegel
Schuldenberatung St. Gallen
Das Quiz
Dubiose Vermögenstipps: Geschäftsmodell Abzocke
Anlage Schutz Archiv
ZEK - Schweizerische Meldezentrale
Enkeltrick und Trickbetrug am Telefon
Willkommen bei der Schutzgemeinschaft fuer Auslandsgrundbesitz
CFB - Commission fédérale des banques
Kontrollstelle für die Bekämfung der Geldwäscherei | Autorité de contrôle en matière de lutte contre le blanchiment d'argent | Autorità di controllo per la lotta contro il riciclaggio di denaro
MELANI
ktipp.ch - Warnliste Übersicht
Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI | La Centrale d'enregistrement et d'analyse pour la sûreté de l'information MELANI | La Centrale d'annuncio e d'analisi per la sicurezza dell'informazione MELANI
Eidgenössische Finanzmarktaufsicht | Autorité fédérale de surveillance des marchés financiers | Autorità federale di vigilanza sui mercati finanziari


Abonnieren

Twitter

Facebook

Top Adressen

Top 10 häufig gestellte Fragen

Top 10 Downloads



Thumbnail Screenshots by Thumbshots