Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen), Zur Suche, Zur Sprachauswahl, Zu wichtigen Links, Zu zusätzlicher Information (Inhalt überspringen) Zur Hauptnavigation,

A A A
Die Broschüre «Sicherheit im Alter»
In der Broschüre «Drogen - Nein danke!» informiert die SKP umfassend über das Thema und zeigt Wege zur Prävention, Früherkennung und Hilfe auf.

Sicherheit in sozialen Netzwerken
Kampagne: «Facebook, Netlog & Co.: Aber sicher!» Informationen und Tipps zu Sicherheit in sozialen Netzwerken für Erwachsene und Jugendliche.
Das Merkblatt «Ihr Kind, alleine unterwegs – So schützen Sie es trotzdem!»
Das Merkblatt «Ihr Kind, alleine unterwegs – So schützen Sie es trotzdem!» (August 2012) erklärt, was Eltern tun können.

Monatsthema Juni 2014

«Die 10 häufig gestellten Fragen und Antworten zum Thema Jugend und Gewalt»

Unser aktuelles Thema ist eigentlich eine Fortsetzung unseres Themas aus dem Monat April 2014 «Die 10 besten Sicherheitstipps für Eltern».
Darin hatten wir ausgeführt, dass Kinder mit einem guten Selbstbewusstsein naturgemäss weniger von Kri-minalität betroffen sind, bzw. Opfer oder Täter werden.


In «Die 10 besten Sicherheitstipps zum Thema Jugend und Gewalt» möchten wir aufzeigen, welche Hilfsan-gebote und Möglichkeiten es für Eltern gibt, wenn es mal schwierig mit den Kindern wird. Pubertät und die damit verbundene Abgrenzung vom Elternhaus, können mitunter schwieriger ausfallen und Eltern überfor-dern. Da dies kein Einzelfall ist, gibt es Hilfsangebote, welche Eltern in solchen Situationen begleiten und unterstützen.
Wir plädieren auch für sinnvolle Freizeitbeschäftigung und dafür, dass Eltern sich in speziellen Weiterbil-dungsangebote kundig machen.
Wir geben Tipps, welche Warnsignale Jugendliche senden und wann man einschreiten soll und was Eltern über Drogen wissen sollten.
Scheidungskinder haben es oft nicht einfach, sind Sie doch zwischen den beiden Eltern hin- und hergeris-sen, hier ist die Erziehung für die beiden Elternteile oft noch eine grössere Herausforderung.
Und schliesslich erklären wir, was Eltern tun können und sollten, wenn ihr Kind selbst zum Opfer oder Täter wird.

Ihre Schweizerische Kriminalprävention
Wir wollen, dass Sie sich sicher fühlen!


Im Rahmen des Monatsthemas Juni «Die 10 häufig gestellten Fragen und Antworten zum Thema
Jugend und Gewalt» werden wir diese 10 Tipps aus dem Slider, auf Deutsch, Französisch und Italienisch, genauer ausführen!









«Drogen - Nein danke!»

«Sicherheit in sozialen Netzwerken»

Merkblatt Kinder schützen!

Abonnieren

Twitter

Facebook

Top Adressen

Top 10 häufig gestellte Fragen

Top 10 Downloads



Thumbnail Screenshots by Thumbshots